The data privacy settings of your browser prevent this site from functioning properly. Please open the site in a new tab. Alternatively, you can allow cross-sitetracking in your browser.
Open in new tab
Netzwerkkoordinator*in (Haus der kleinen Forscher) - Job Flensburg - Jobs

Netzwerkkoordinator*in (Haus der kleinen Forscher)

Am Standort Flensburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Netzwerkkoordinator*in (m/w/d) auf Minijob-Basis für die Koordination und Durchführung von Weiterbildungen im Rahmen der Stiftung "Haus der kleinen Forscher". Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Wir legen Wert auf ein freundliches Miteinander und flache Hierarchien. Flexible Arbeitszeiten und ferienorientierte Strukturen ermöglichen es, Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Ab Januar 2022 gewährt das IfT 7 Wochen Urlaub, darüber hinaus erhalten alle IfT-Mitarbeiter*innen 15 Feiertage, egal in welchem Bundesland gearbeitet wird.

Deine Aufgaben:

  • Netzwerkkoordinator*in (Haus der kleinen Forscher)
  • Koordination und Durchführung von Weiterbildungen für Mitarbeiter*innen im Netzwerk aus Grundschulen und Kindertagesstätten
  • Kommunikation mit der Stiftung, Pflegen des Veranstaltungsplaners (Netzwerk-Tool)
  • Betreuung der Einrichtungen im Netzwerk und Akquise von neuen Einrichtungen
  • Fundraising
  • Kommunikation mit Trainer*innen aus dem Netzwerk
  • Administrative Aufgaben und Datenpflege

Dein Profil:

Wir suchen Personen, die Spaß am Umgang mit anderen Menschen haben. Im Einzelnen bringst du mit:
  • BA-/MA-Studium (z. B. Pädagogik, Sozial-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaften), Lehramt oder eine gleichwertige Ausbildung
  • aufgeschlossene Persönlichkeit, die sympathisch, motiviert und kommunikativ auftritt
  • Freude an der Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen (Erzieher*innen, Lehrer*innen, Eltern, pädagogisches Personal), Faible für Bildung im Bereich der nachhaltigen Entwicklung und Interesse an kindlicher Neugier (Forschen, Entdecken und Selbstwirksamkeit)
  • Spaß an Verantwortung und selbstständigem Arbeiten
  • Akquise-, Planungs- und Organisationstalent
  • Erfahrung mit konzeptioneller Arbeit und Projektmanagement
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Dienstleistungsorientierung
  • im Idealfall: ein bestehendes Netzwerk in der Region
  • einen Pkw-Führerschein und einen eigenen Pkw (Fahrtkosten werden erstattet)

Interessiert? Dann bewirb dich über das Bewerbungsformular. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Weitere Informationen findest du unter www.erfolg-im-beruf.de

Submit application

Das IfT ist als Wegbereiter für die berufliche Zukunft tätig und  beschäftigt Mitarbeiter*innen (Vollzeit und Teilzeit) für die Betreuung von Bildungsforen, vor allem die vocatium – Fachmessen für Ausbildung+Studium sowie die parentum – Eltern+Schülertage für die Berufswahl. Unsere Mitarbeiter*innen arbeiten mit Leidenschaft daran, Schüler*innen die Vielfalt der Berufsmöglichkeiten aufzuzeigen und sie mit rund 4.000 Unternehmen, Kammern und Verbänden, Fach- und Hochschulen sowie Institutionen aus dem In- und Ausland persönlich in Kontakt zu bringen. 

Contact

Astrid Schurich
(04 61) 480 65 810